MongoDB - pigtastic/UBQ-Smarthome Wiki

MongoDB ist ein dokumentenbasiertes Datenbanksystem. Somit muss man keine SQL-Abfragen generieren, sondern hat alle Daten ganz bequem in einem Dokument gespeichert. Das hat Vorteile in der Performance, da die Daten nicht erst aus mehreren Tabellen zusammengeführt werden müssen. Auch die Flexibilität und Skalierbarkeit profitieren davon. Die Infrastruktur kann vergleichsweise einfach an die Anforderungen angepasst werden.

Für uns ist die Wahl auf die MongoDB gefallen, da wir viel mit JSON-ähnlichen Dokumenten gearbeitet haben. Diese stellt für uns eine gute Möglichkeit, um unsere Daten zu verwalten. Auch wenn wir im Nachhinein etwas an unseren Datenmodell ändern wollen, können wir dies mithilfe der Mongo Datenbank schnell und unkompliziert erledigen. Außerdem erlaubt sie uns einen einfachen Zugriff auf verschachtelte Daten ohne komplizierte Workarounds.

Ein weiterer Punkt, der für die MongoDB spricht, bestand darin, dass sie in unseren Technologiestack effizient zu integrieren war.